Dokus

Gangland

Die Hells Angels sind seit über 50 Jahren die grösste und gefährlichste Motorradgang Amerikas. Im Laufe der Jahre kam es immer wieder zu blutigen Zwischenfällen. Als die Hells Angels beschlossen, ihr Territorium in Richtung Norden auszudehnen, kam es zum folgenschwersten Biker-Krieg in der Geschichte Nordamerikas. Im Kampf um die Vorherrschaft in Sachen Prostitution und Drogen verloren insgesamt 160 Menschen ihr Leben, weitere 200 wurden verletzt ...

Safecrackers - Schätze hinter Panzerstahl

Tief im Süden der USA, in Alabama, haben sich Phil, Blaze und ihr Team auf das Öffnen alter Safes spezialisiert. Heute bringt ein Kunde einen alten Geldschrank vorbei, der auf einer Baustelle gefunden wurde. Der Inhalt: ein beachtliches Bündel Geldscheine aus der Sezessionszeit. Am Fundort soll sich ein weiterer, monströser Safe befinden, der zu gross für den Transport ist. Phil und Blaze haben Blut geleckt ...

Flugzeug-Katastrophen

Das Flugzeug gilt als das sicherste Verkehrsmittel. Doch eine Garantie auf Sicherheit gibt es auch hoch oben in den Lüften nicht. Immer wieder kommt es zu teils katastrophalen Flugzeugunglücken. Glücklicherweise enden diese nicht immer tödlich. In dieser Dokumentation werden Menschen gezeigt, die einen schweren Crash überlebt haben.

Mega-Bauwerke

In den Vereinigten Arabischen Emiraten gibt zwei Dinge im Überfluss: Sand und Geld. Es überrascht daher wenig, dass die grösste und teuerste Pferderennbahn aller Zeiten mitten in der Wüste liegt. In der Nähe von Dubai, wo sonst kein Grashalm wächst, erstrahlt neuerdings in saftigem Grün, fast ein bisschen UFO-artig Meydan, die luxuriöseste Rennanlage der Welt. Sie steht hier, weil der Pferdesport die grosse Liebe von Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum ist. Über eine Milliarde Dollar liess sich der Herrscher des Wüstenemirats den Bau der Rennbahn kosten.

Ed Stafford: Survival-Trip ins Ungewisse

Je näher er seinen Zielen kommt, desto mehr muss sich Ed Stafford in dieser Serie auf seine Survival-Skills verlassen. In der afrikanischen Savanne bekommt es der Brite mit gefrässigen Hyänen zu tun. Die brütende Hitze in der Danakil-Senke in Äthiopien - dort herrschen Temperaturen über 50 Grad - bringt ihn körperlich an seine Grenzen. Und in Brasilien kämpft sich der Überlebensexperte mit der Machete durch dichten Regenwald. Diese Folge zeigt: "Trips ins Ungewisse" sind nur etwas für hart gesottene Abenteurer mit eisernem Überlebenswillen.

Horror Tattoos

Berlin, die Hauptstadt an der Spree ist auch Deutschlands heimliche Tattoo-Metropole. Knapp 200 Tattoo-Opfer setzen alle ihre Hoffnungen in das Team aus den Profis Randy Engelhard, Nancy Mietzi und Mick Mark. Doch bevor die überhaupt zu Werke gehen, gilt es erst einmal, den gnadenlos fairen Tattoo-Richter Bertram "Berti" Krause und seine Berliner Assistentin Franzi davon zu überzeugen, ein echtes Horror-Tattoo zu haben.

Tattoo Nightmares - Miami

Tattooprofi High Noon kümmert sich heute um Hautverschönerung seiner puertoricanischen Kundin, die bald vor den Altar treten wird. Reese stürzt sich unterdessen in eine schmerzhafte Situation, um das Tattoo ihres Kunden zu retten.

1000 Wege, ins Gras zu beissen

In Krankenhäusern fällt so viel Schmutzwäsche an, dass riesige Wäschetrockner benötigt werden. Hector Madera soll in einer Klinik in Los Angeles eines dieser Geräte reparieren. Er und sein Mitarbeiter befolgen bei der Arbeit zwar alle Sicherheitsvorschriften, trotzdem endet der Job in einer Tragödie. Maderas Kollege hatte versehentlich den falschen Trockner vom Netz genommen, so dass die Maschine, die der Amerikaner begutachtet, noch am Strom angeschlossen ist. Ahnungslos steigt der Mechaniker in die Trommel des überdimensionalen Trockengeräts.

Wilder Wohnen

Mike Carney geht seit der Schulzeit mit elf Freunden zur Jagd. Mike hat nur eine freie Woche pro Jahr und die verbringt er diesmal mit Paul und Tuffy, um eine Traum-Jagdhütte für das "Dreckige Dutzend" zu bauen. Als die beiden auf Mikes Farm ankommen, finden sie einige bis zu 100 Jahre alte Scheunen vor. Das bringt Paul auf eine Idee: Das Holz einer der alten Scheunen soll für den Neubau recycled werden. Mit Hilfe des "Dreckigen Dutzends" tragen sie das baufällige Gebäude ab und haben nun eine Woche Zeit, um aus dem Material die Traumhütte für die zwölf Jäger zu bauen.

Extrem Tauchen - Zwischen Abstieg und Adrenalin

Severinsen bereitet sich auf seinen neuen Rekordversuch akribisch vor, hält eine strenge Diät ein und trainiert unter ärztlicher Aufsicht täglich für dieses aussergewöhnliche Vorhaben. Auch Severinsens Eltern mussten bereits besorgt mitansehen, wie ihr ehrgeiziger Sohn nach einem Tauchgang bewusstlos an der Wasseroberfläche trieb und baten ihn danach, das Freitauchen aufzugeben. Der 40-jährige Severinsen hat deshalb beschlossen, dass der nun vor ihm liegende Rekordversuch seine Karriere krönen und abschliessen soll.
Inhalt abgleichen