Der Doppeltod des Dahingegangenen

Ein Mitarbeiter des Jeffersonian Institute ist plötzlich an Herzversagen gestorben. Die Belegschaft findet sich geschlossen zur Trauerfeier auf dem Familienwohnsitz ein. Alle erweisen Hank die letzte Ehre, auch Brennan tritt an den offenen Sarg, um Hank noch einmal zu sehen. Da bemerkt sie einige Unregelmäßigkeiten am Körper des Verstorbenen. Sie ist sich ziemlich sicher, dass Hank Reilly nicht eines natürlichen Todes gestorben ist, sondern ermordet wurde. Um das zu beweisen, muss sie die Leiche ins Labor schaffen. Irgendwie gelingt es ihnen, und während Cam und Brennan die Leiche obduzieren, mischt sich FBI-Agent Booth unter die Trauergäste, um herauszubekommen, wer sich den Tod des sympathischen Mannes gewünscht haben könnte.

Neuste Videos

Der Bachelor - Staffel 7, Episode 4
Bauer, ledig, sucht... - Folge 18, Staffel 14