Folge 2

Die vierköpfige Familie Schröter verbringt ihren Jahresurlaub auf der tropischen Halbinsel Kap-York in Nord-Australien. Für einen Ausflug haben sie einen Geländewagen gemietet, denn im Regenwald gibt es nicht nur Schotterstraßen. Als sie mit den Wagen eine überflutete Straße überqueren wollen, passiert es: Das Auto der Familie wird durch die starke Strömung weggespült, hinein in einen reißenden Fluss voller Krokodile. Die beiden Forscher Erik und Julius wollen bei einem Tauchgang eine Gruppe von See-Elefanten kontrollieren. Schon vor Monaten wurde diese mit Sendern ausgestattet. Beim Tauchgang wird einer der beiden Forscher von einem See-Elefanten-Bullen angegriffen. Drei Skater wollen ein paar Sprünge üben, eine abgelegene Straße scheint der ideale Ort zu sein. Einer der Jungs ist mit dem Kopf nicht bei der Sache und in einem unbedachten Moment überquert er die Straße. Dabei übersieht ein Auto, das angerast ankommt. Luisa gerät während einer kleinen Spritztour im Auto in ein heftiges Unwetter mit starken Regenfällen. Kurz vor der Hofeinfahrt ist die Straße überflutet und Luisa wird von den Wassermassen eingeschlossen. Paul, Luisas Vater, möchte seiner Tochter helfen, doch er wird von der Strömung unter Wasser gezogen und droht zu ertrinken.

Neuste Videos

Bauer, ledig, sucht... - Folge 23
Bauer, ledig, sucht... - Trailer 24