Die Entscheidung

Urs Erbacher will zum siebten Mal Europameister werden, das ist sein erklärtes Ziel. Doch anstatt sich in Ruhe auf das Rennen in Santa Pod vorzubereiten, muss sich der Schweizer mit nervigen Finanzproblemen herumschlagen. Denn: Drag-Racing ist ein extrem teurer Sport! Die Reserven sind nach kostspieligen Reparaturen komplett aufgebraucht, und in Kürze stehen weitere Ausgaben an. Startgebühr, Reisekosten und Spezial-Treibstoff: Bei einem Preis von 30 Euro pro Liter, fallen für einen einzigen Lauf in England bis zu 2500 Euro Spritkosten an.

Neuste Videos

Der Bachelor - Staffel 7, Episode 4
Bauer, ledig, sucht... - Folge 18, Staffel 14