Die Schatzjäger - Vom Hobby zur Berufung

Funkelnde Edelsteine, Kisten voller Gold oder sogar das berühmte Bernsteinzimmer - das Schatzfieber ist ausgebrochen. In den Schweizer Bergklüften graben Kristallsucher nach funkelnden Schätzen. Die Arbeit ist kräfteraubend und birgt viele Gefahren! Doch gelingt der grosse Fund, dann werden aus den Suchern Millionäre! Peter Amacher nimmt uns mit in schwindelerregende Höhen. Sein traditionelles Handwerk verlangt neben Ausdauer und Kraft auch eine Menge Feingefühl. Sie ist Deutschlands jüngste Schatzsucherin. Cornelia Ostler ist auf der Jagd nach dem sagenumwobenen Nazi-Gold. Überall könnten Hitlers Goldbarren versteckt sein. Liegt es etwa in den Wäldern rund um den Walchensee? Auch das berühmteste Diebesgut der Nazis, das Bernsteinzimmer, hat es Cornelia Ostler angetan. Ein komplett aus Bernstein gefertigtes Prunkzimmer im Wert von mehr als 120 Millionen Euro. Die Spur führt nach Sachsen... Inzwischen dringen die Jäger der verlorenen Schätze immer tiefer vor. Und so mancher glaubte schon an den grossen Geldsegen, stand jedoch mit einem Fuss im Gefängnis. Denn "Finden" heisst nicht gleich "Behalten".

Neuste Videos

Bauer, ledig, sucht... - Trailer 16
Bauer, ledig, sucht... - Folge 15