Weltraum-Mythen - Geheimnisse des Universums

Unbekannte Welten, millionen Kilometer weit entfernte Planeten - das Weltall hat uns Menschen von jeher fasziniert. Zahlreiche Mythen ranken sich um die Orte, die erst wenige Menschen zu Gesicht bekommen haben. So zum Beispiel um den Mond, oder genauer gesagt um eine der grössten Errungenschaften der Menschheit: Die Mondlandung am 21.Juli 1969. Waren die Bilder, die damals um die Welt gingen echt? Skeptiker versuchen mit verblüffenden Indizien bis heute diesen Meilenstein zu widerlegen. Andere sind sich sicher: Neil Armstrong war der erste Mensch auf dem Mond. Zu den geheimnisvollen Planeten gehört auch die Venus. Eine Legende besagt, in der dichten Nebelschicht der Venus könnte sich eine Urwald ähnliche Vegetation verbergen, die sogar von Dinosauriern bewohnt sein könnte. Auf dem Mars soll es einen Berg geben, der den Mount Everest, wie einen Zwerg aussehen lässt. Diese Mythen möchte ein Mann am liebsten alle selbst entdecken. Mit dem Programm Space Expedition Curacao will Zahnarzt Jos Gal der erste deutsche Weltraumtourist werden. Dafür muss er ein Trainingsprogramm durchlaufen, das es in sich hat. Neben einer Flugsimulation steht auch ein echter Kampfjet-Flug auf der Tagesordnung.

 

Neuste Videos

Bauer, ledig, sucht... - Folge 23
Bauer, ledig, sucht... - Trailer 24